Jugendclub

  • GruenbergHeader1.jpg
  • GruenbergHeader2.jpg
  • GruenbergHeader3.jpg
  • GruenbergHeader4.jpg
  • GruenbergHeader5.jpg
  • GruenbergHeader6.jpg

 Neuigkeiten

ab Oktober.2017

 

Grünberger Kalender 2018 ist beim Bäcker Böhme erhältlich

weiterlesen...

Veranstalltungen

24.11.17 

Teenie-Treff im Salon mit 

Wunschfilm

10.12.17

Seniorenweihnachtsfeier 

weiterlesen....

Jahresbericht 2014

Heike Gaum, Vorstandsvorsitzende 

Seifersdorfer Str. 18 

01458 Ottendorf – Okrilla 

OT Grünberg

 

Unser Ortsverein Grünberg e.V. besteht seit Januar 2000 und hat aktuell 35 Mitglieder, davon sind fünf Jugendliche unter 18 Jahren.

Unsere Aufgabe sehen wir in der Kultur- und Sozialarbeit, aber auch die Erinnerung an die Geschichte und die Wahrung der Traditionen unseres Ortes. Dies war ein besonderer Schwerpunkt der Vereinsarbeit des vergangenen Jahres.

Folgende Aktivitäten möchten wir besonders hervorheben:

  • Am 18.Januar fand unser 6. Neujahrsfeuer statt, dass durch die Freiwillige Feuerwehr Grünberg beaufsichtigt wurde.
  • Das Jahr begann mit einem Vortrag des Fotoclubs Weixdorf in der Bauernstube. Es wurden schöne Urlaubsbilder gezeigt die sich 45 Besucher anschauten.
  • Über 100 Personen kamen auf den Platz vorm Jugendclub, um einen gemeinsamen, fröhlichen Abend zu verbringen.
  • Am 6. Februar veröffentlichte der Verein eine Dokumentation über den Abriss der Grünberger Volksschule die 1876 erbaut wurde. Einige Vereinsmitglieder hatten ihre Erinnerung an die Schulzeit aufgeschrieben.
  • Der zweite Vortragsabend fand am 13. März in der Bauernstube statt. Anwohner aus Hermsdorf berichteten eindrucksvoll über ihre Reise in die Antarktis. Rund 50 Besucher liesen sich den Vortrag nicht entgehen.
  • Die Donnerstag Treffs wurden vom „Bibliotheksteam Karl Hoffmann“ organisiert und werden nach wie vor von unseren älteren Mitbürgern gern genutzt. Bei spielen, Reiseberichten, Kaffee und Kuchen werden angenehme Stunden in der Gemeinschaft verbracht,
  • Das Jahr wurde mit einer Fahrt nach Reichenbach bei Königsbrück abgeschlossen.
  • Am 12.April wurde der jährliche Frühjahrsputz durchgeführt. 26 ehrenamtliche Helfer kehrten Laub und Streusand von den Straßen und Straßenrändern, beseitigten die „ Liebesgaben“ der Mülltouristen und putzten die Buswartehäuschen im Ort.
  • Am selben Abend fand unsere Jahreshauptversammlung mit 25 Teilnehmern von 38 Vereinsmitgliedern statt. Auch eingeladene Nichtvereinsmitglieder waren anwesend.
  • Dank einiger fleißiger Vereinsmitglieder wurden im Frühjahr neue Schaukästen gebaut und gegenüber vom Grünberger Bäcker aufgestellt, damit sich Interessenten einen Überblick für Bekanntmachungen von Ortsverein, Feuerwehr und Gemeindeverwaltung machen können.
  • Am 23. Mail führte unser Ortschronist eine Langebrücker Sportgruppe durch Grünberg, die sehr begeistert waren und uns weiterempfehlen wollten.
  • Die im Sommerhalbjahr üblichen Spielplatztreffs fanden zwischen Mai und November zweimal im Monat statt. Die Organisatoren aus Grünberg freuen sich über guten Zulauf aus Grünberg und Nachbarorten.
  • Durch Bitten und Fordern konnten wir für unseren Kinderspielplatz eine neue Schaukel unser eigen nennen, die sehr gut von Tagesmüttern und kleineren Kindern angenommen wird.
  • Der Spielplatz wird vom Jugendclub des Ortsvereins Grünberg e.V. kontrolliert und beobachtet.
  • Am 21.Juni lud der Ortsverein zur Sommersonnenwende auf der Festwiese Grünberg ein. Die Meteorlogen bestellten gutes Wetter wodurch viele Besucher kamen und die Jugendlichen unseres Vereins sorgen wie immer für das leibliche Wohl der Gäste.
  • Das größte Ereignis des Ortsverein Grünbergs ist das Sommerfest, dass dieses Jahr vom 08.-10. August stattfand.
  • Schon am Freitag konnten wir viele Besucher für Lampionumzug mit anschließender Gute Nacht Geschichte in der Kirche begeistern. Für die „ Größeren“ hatten wir eine Disko bis spät in die Nacht organisiert.
  • Am Samstag wurden Rundfahrten mit der alten Feuerwehr angeboten. Hüpfburg, Kinderschminken, Kinderspiele und Glücksrad lockten viele Gäste an.
  • Die Auszeichnung dreier Vereinsmitglieder mit dem Verdienstorden „ Grünberg dankt für besondere Verdienste“ war ein Höhepunkt.
  • Die Krönung des Abends bei eintretender Dunkelheit war die „ Nahima-Feuershow“. Anschließend wurde bis spät in die Nacht getanzt.
  • Am Sonntagmorgen kamen alt und jung im Festzelt zusammen um die a-capella Formation „4 plus“?? anzuhören. Sie boten einen Mix aus Klassikern der Rock- und Popgeschichte, aber auch bekannte Lieder. Alles ohne Instrumente.,
  • Derweile fand der Kinderwettlauf statt bei denen Kinder aus Grünberg und Umgebung Preise und Urkunden gewinnen konnten.
  • Das Entenrennen gestaltete wieder das Ende des erlebnisreichen Festes.
  • Eine Woche nach dem Sommerfest, am 16.August, konnte die neue Sitzplatzüberdachung an der Ochsenbude aufgestellt werden. Der Jugendclub hatte eine Woche vor dem Sommerfest das Fundament vorbereitet und die Tischlerei Hartmann aus Seifersdorf fertigte den Unterstand. Finanziert wurde dieser durch Spenden.
  • Die Kirchgemeinde Weixdorf und Hermsdorf plante für das Jahr 2014 die Installation der Fassadenbeleuchtung der Grünberger Kirche, welche nur durch Spenden möglich war. Auch die Mitglieder des Jugendclubs gruben die Kabelschächte für die Beleuchtung um die Kirche.
  • Am 20. September konnte das 250.Jubiläum der Weihe der Kirche mit dem Einschalten der Beleuchtung gefeiert werden,
  • Am 7. Dezember hatte der Ortsverein Grünberg zum 13. Mal zur Seniorenweihnachtsfeier eingeladen. Kinder und Jugendliche aus unserer Gemeinde gestalteten die Veranstaltung mit Gesang, Rezitationen und kleinen Vorführungen.
  • Das traditionelle Weihnachtsliedersingen in der Grünberger Kirche wurde vom „Männerchor Ottendorf“ und dem Schulchor Hermsdorf gestaltet. Die Kirche war wieder bis auf den letzten Platz besetzt.
  • Am 21.12. trafen sich Vereinsmitglieder und Einwohner Grünbergs zu einem gemeinsamen Umtrunk und Verzehr frischer Backwaren vom Backofen an der Ochsenbude. Bäckermeister Steffen Böhme und Vereinschefin Heike Gaum hatten dazu eingeladen.

 

Ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende

Ortsverein Grünberg e.V.

Ortsverein Grünberg e.V. Impressum